Aktuelles

Erzähl- und Spielcafé im DANA Pflegeheim Wiesengrund sorgt für Spaß und Unterhaltung

26.01.2012

Bad Schwartau – „Wer wird Millionär“ hieß es kürzlich im DANA Pflegeheim Wiesengrund. Das bekannte Spiel aus dem Fernsehen ist fester Bestandteil im Erzähl- und Spielcafé mit Gedächtnistraining in der Einrichtung. Bei gemeinsamem Kaffee und Kuchen erzählten die Teilnehmer aus ihrem Leben und vor allen Dingen aus früheren Zeiten. Wie und womit sie früher Kaffee gekocht oder Wäsche gewaschen haben und wie einfach doch diese Tätigkeiten heute sind. Beim Spielen legten sich alle Beteiligten mächtig ins Zeug. „Wir hatten an dem Tag sogar eine „Millionärin“, Valeria Ulrich. Sie bekam aus dem Millionärsspiel auch ihre gewonnene Million und war sehr stolz“, erzählte Heimleiterin Waltraud Hörmann begeistert. Freud und „gespieltes Leid“ lagen eng beisammen, denn Renate Griese musste leider ihre 250.000 Spiel-Euros wieder abgeben, da sie die 500.000-Euro-Frage nicht beantworten konnte.

dana-wiesengrund-erzahlcafe.jpeg