Aktuelles

Karl Rühmann feierte 100. Geburtstag im DANA Pflegeheim Wiesengrund

02.02.2011

Bad Schwartau – In einer Zeit vieler kriegerischer Auseinandersetzungen, der Verabschiedung der Reichsversicherungsordnung und der ersten Menschen am Südpol wird 1911 Karl Rühmann geboren. Im DANA Pflegeheim Wiesengrund feiert er ein Jahrhundert später seinen 100. Geburtstag.
Heimleiterin Ulrike Endert, der stellvertretende Bürgervorsteher Walter Biewer, die beiden Ortsvorsteher des Ortsverbandes der Kommunikationsgewerkschaft Lübeck-Ostholstein Andreas Grage und Peter Meyer überreichten dem Jubilar Geschenke.
Seine Tochter Isrun Prüß, seine Enkeltochter Inga Prüß sowie sein Schwiegersohn Holger Prüß erzählten aus dem Leben ihres Vaters, Opas und Schwiegervaters.
Karl Rühmann verbrachte seine Kindheit im Harz. Nach den Kriegsjahren kam er nach Lübeck und arbeitete dort bei der Post. Er bastelte leidenschaftlich alte Schiffe, wobei ihm seine Frau Frieda stets dabei half. Auch für Westernfilme war und ist Karl Rühmann heute noch zu begeistern. Zu seinem Geburtstag fand im DANA Pflegeheim Wiesengrund ein kleiner Empfang statt. Dort wurde der Jubilar von Mitarbeitern, Bewohnern und der Familie gewürdigt.

1.jpg